Wie viele Fehlerpunkte darf ich bei der theoretische Führerscheinprüfung höchstens haben?

Du darfst für die Klassen B, A(-) und A1 höchstens 10 Fehlerpunkte machen. Dabei gilt auch für 2 x falsch beantwortet Vorfahrtsfragen mit je 5 Fehlerpunkten = 10 Punkte diese als  nicht bestanden. Für die Mofa-Prüfbescheinigung sind höchstens 7 Fehlerpunkte erlaubt